Der Schmalzbauernhof

wurde erstmals 1527 urkundlich erwähnt. 

Bei uns in Gasen haben die Bauernhöfe sogenannte Vulgo-Namen. Dieser Name bleibt oft über Jahrhunderte gleich.

Schmalzbauer bezieht sich wahrscheinlich weniger auf das Schmalz als vielmehr auf "schmelzen". In Gasen wurde jahrhundertelang Bergbau betrieben (Erz, Silber, Arsen)

Gisela und Peter junior 

bewirtschaften den Hof

seit 2008 biologisch.

Peter hat den Troadkasten sozusagen eigenhändig umgebaut und kann praktisch alles reparieren.

Gisela ist auch Heilmasseurin und vereinbart auf Wunsch gerne einen Termin in ihrer Praxis im Ort Gasen.

Peter senior und Resi 

sind unsere "Senior-Partner" und arbeiten überall

fleißig mit.

Beide sind begeisterte Wanderer und kennen schöne Routen sowie die besten Schwammerlplätze!

Unsere 5 Kinder zwischen 20 und 7 Jahren halten uns ganz schön auf Trab.

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 Familie Tösch

  • Facebook
  • Instagram